zur Navigation springen, zum Inhalt springen

Bericht nach § 15 Abs 2 EEG

EEG-Einspeisungen im Jahr 2015

  • Netzbetreiber (VNB): strotög GmbH Strom für Töging
  • Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001107
  • Netznummer der Bundesnetzagentur: 1
  • Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber: TenneT TSO GmbH

Einleitung

Nach § 15 Abs. 2 Nr. 2 EEG ist der Netzbetreiber verpflichtet, einen Bericht über die
Ermittlung der nach § 14a EEG mitgeteilten Daten zu veröffentlichen. Dieser Pflicht
kommt die strotög GmbH Strom für Töging hiermit nach.

Grundsystematik

Die gemäß §§ 6 – 12 EEG durch den aufnahmeverpflichteten Verteilnetzbetreiber an
die Anlagenbetreiber ausbezahlten Vergütungen werden gemäß § 5 EEG durch den
vorge-lagerten Übertragungsnetzbetreiber, abzgl. der nach § 18 Abs. 2 EEG
Stromnetzentgelt-verordnung (StromNEV) ermittelten vermiedenen Netzentgelte,
dem aufnahmeverpflichteten Verteilnetzbetreiber erstattet.

Datenermittlung

a) Meldung von Anlagenbetreibern an die strotög GmbH Strom für Töging
Von den EEG-Anlagenbetreibern, deren Anlagen an das Netz der strotög GmbH Strom
für Töging angeschlossen sind, wurden die für die Vergütungszahlungen und den
bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten gemäß § 14a Abs. 1 und 2 EEG
angefordert, sofern sie nicht bereits vorlagen.

b)Meldungen der strotög GmbH Strom für Töging, Töging a. Inn, an die TenneT TSO GmbH
Die für den bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten wurden gemäß § 14a Ab.s
3 EEG an die Tennet TSO GmbH übermittelt. Die auf die einzelnen
Energieträger aggregierten Daten wurden durch einen Wirtschaftsprüfer im Sinne des § 14a Abs. 7 EEG bescheinigt. Ein Exemplar der Bescheinigung wurde der Tennet TSO GmbH zur Verfügung gestellt.

Jahresmeldung 2015

Grundversorger:
Nach den gesetzlichen Vorgaben haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen der
allgemeinen Versorgung alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des
Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde
schriftlich mitzuteilen.

Entsprechend den oben genannten Vorgaben versorgt die strotög GmbH Strom für
Töging die meisten Haushaltskunden im Netzgebiet Töging a. Inn und im Ortsteil
Hölzling, der zu Mühldorf a. Inn gehört, und ist daher nach § 36 (2) EnWG der
Grundversorger für Strom im Konzessionsgebiet:

  • Töging am Inn (AGS: 09171132)
  • Ortsteil Hölzling von Mühldorf am Inn (AGS: 09183128)

Zahlen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz im Jahre 2015

In unserem Netzgebiet sind im Kalenderjahr 2015 folgende Mengen nach dem
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eingespeist worden. Die dafür gezahlte
Vergütung an die Anlagenbetreiber ist angegeben (ohne evtl. anfallende
Umsatzsteuer).

In das Netzgebiet eingespeiste Energiemengen
EEG Primärenergieart kWh EUR
§ 6 Wasserkraft 0 0,00
§ 7 Deponiegas, Klärgas und Grubengas 0 0,00
§ 8 Biomasse, Biogas 1.806.164 386.684,16
§ 9 Geothermie 0 0,00
§ 10 Windenergie 0 0,00
§ 11 Solare Strahlungsenergie (Photovoltaik) 7.241.973 2.383.563,09
Gesamt: Einspeisungen nach dem EEG* 9.048.137 2.770.247,25

*) Gegenüber dem vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber wurden 13.364,34 Euro an vermiedenen Netznutzungsentgelten in Abzug gebracht. Diese sind in der Tabelle nicht berücksichtigt.

Der EEG-pflichtige Letztverbraucherabsatz in unserem Netzgebiet beträgt 23.467.146 kWh.